Termin vereinbaren

Der Weg zu Ihrer neuen Brille

Schritt 1: Vorgespräch und Augenprüfung

Im Vorgespräch starten wir mit der Anamnese, um Sie und Ihre Augen besser kennen zu lernen.

Anschließend ermitteln wir in einer Augenprüfung Ihre individuellen Korrektionswerte. Diese sind der Grundstein für Ihre neue Brille.

Schritt 2: Fassungsauswahl

Wir beraten Sie zu einer neuen Fassung im Hinblick auf Form, Farbe, Material und Sitz der Brille. Ebenfalls wichtig ist, dass sich die Fassung in Ihren Alltag integriert.

Schritt 3: Glasauswahl

Um die richtigen Brillengläser zu finden, nehmen wir uns Zeit für Sie. Anhand individueller und persönlicher Bedürfnisse, empfehlen wir Ihnen entsprechende Brillengläser.

Entscheidend für die richtige Glasauswahl sind ebenfalls Material, Schliff und Oberfläche.

Schritt 4: Bestellung

Nach Auftragsabschluss geht es in die Bestellung und unser Fachwissen ist gefragt. Hier werden die im Voraus festgestellten Parameter zusammengefügt und verarbeitet.

Jetzt nehmen ihre Brillengläser Form an. Aus den individuell gemessenen Stärken wird nun ein angefertigtes Brillenglas.

Schritt 5: Fertigung und Montage

Die tatsächliche Fertigung erfolgt extern bei unserem Glaslieferanten Hoya. Nach eintreffen der Brillengläser in unserer Werkstatt werden diese geschliffen, montiert und geprüft.

Im Anschluss werden die zusammengefügten Brillen in einer ausführlichen Endkontrolle unter die Lupe genommen. Unser hoher Qualitätsstandart verlangt Genauigkeit für jedes noch so kleine Detail. Jetzt ist die Brille bereit für Ihre Abholung.

Schritt 6: Brillenabholung

Nun können sie Ihre Brillen endlich in den Händen halten. Bei der Abholung der Brille wird der Sitz geprüft und die Sicht kontrolliert.

Um den Sitz der Brille zu optimieren wird eine anatomische Anpassung vorgenommen.

Schritt 7: Wir sind für Sie da!

Sollte Ihre Brille noch nicht richtig sitzen, kommen sie gerne zur Feinjustierung vorbei. Es ist üblich, dass der Sitz der Brille erst nach einer gewissen Tragezeit beurteilt werden kann.

Haben sie also keine Scheu uns aufzusuchen, falls etwas noch nicht optimal eingestellt ist.