Hörverlust

Was ist ein Hörverlust?

Wenn Sie die Fähigkeit verlieren, bestimmte Töne zu hören, nennt man das einen Hörverlust.

Dann können Sie zum Beispiel die Stimmen von Frauen oder Kindern nicht mehr gut verstehen oder einen Sprecher bei einer lauten Geräuschkulisse nicht mehr verstehen.

Ein Hörverlust kann auch vorübergehend auftreten, zum Beispiel nach einem lauten Konzert oder wenn sich ein Ohrenschmalzpfropfen im Gehörgang gebildet hat.

..

..

Wie kann ein Hörverlust entstehen?

Ein Hörverlust kann sehr plötzlich auftreten, wenn Sie sich bei einem lauten Geräusch oder Knall in der Nähe befinden oder durch einen Hörsturz.

Meistens jedoch entsteht ein Hörverlust schleichend über einen längeren Zeitraum, wie es bei der altersbedingten Schwerhörigkeit der Fall ist.

..

..

Verschiedene Grade eines Hörverlustes

Leichter Hörverlust

Sie haben Schwierigkeiten leises Sprechen, Sprechen aus der Entfernung oder bei einer lauten Geräuschkulisse zu verstehen.

Mittlerer Hörverlust

Sie haben Schwierigkeiten normal laut Gesprochenes, auch aus geringer Entfernung, zu verstehen. Sie hören manchmal dass Türklingeln oder Telefonläuten nicht.

Schwerer Hörverlust

Sie hören nur sehr laut Gesprochenes oder laute Geräusche, wie zum Beispiel ein Martinshorn. Die meisten Gespräche können Sie nicht mehr hören.

Sehr schwerer Hörverlust

Laute Töne nehmen Sie lediglich als Vibration wahr.

..

..

Arten von Hörverlusten

Schallleitungsschwerhörigkeit

Wenn Ihr äußeres Ohr oder Mittelohr die Geräusche nicht zum Innenohr leiten kann, leiden Sie an einer Schallleitungsschwerhörigkeit.

Diese Art von Hörverlust kann temporär oder unumkehrbar sein. Sie kann beispielsweise durch einen Ohrenschmalzpfropfen hervorgerufen sein.

Schallempfindungsschwerhörigkeit

Wenn sich das Problem im Innenohr oder am Nerv, der das Gehörte ans Gehirn weiterleitet, befindet, leiden Sie an einer Schallempfindungsschwerhörigkeit.

Diese Art von Hörverlust ist höchstwahrscheinlich unumkehrbar, kann aber sehr gut behandelt werden.

Kombinierte Schwerhörigkeit

..

Bei dieser Art von Hörverlust treten Schallleitungsschwerhörigkeit und Schallempfindungsschwerhörigkeit gleichzeitig auf.

Termin vereinbaren